Vergebene Aufträge

Hier können Sie Informationen über vergebene Aufträge gemäß UVgO § 30 Abs. 1 einsehen.

Veröffentlicht werden für die Dauer von drei Monaten Aufträge nach einer Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb oder einer Verhandlungsvergabe (vormals Freihändige Vergabe) ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer. Diese Bestimmungen gelten nur für nationale Vergabeverfahren. Aufträge im Anschluss an europaweite Ausschreibungsverfahren werden im Amtsblatt der europäischen Union veröffentlicht.

Vergabestelle:

  • Technische Universität München, Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit
    Professur für Regenerative Energiesysteme
    Schulgasse 16
    D-94315 Straubing

Vorgang: 07/2020 2D PIV - System

  • Vergabeverfahren: Verhandlungsvergabe mit Einholung von drei Angeboten gemäß UVgO §8 Abs. 4 Pkt. 3
  • Auftragsgegenstand: 2D PIV System mit folgenden Eckdaten:
    - 1x Laser: Doppelpuls Nd:YAG, 200mJ/Pulse, 532nm, max. Wiederholrate 15Hz
    - 1x Kamera: sCMOS, Auflösung 2560x2160px, 50fps
    - 1x Laserlichtführungsarm: Länge ca. 2m für die Wellenlängen 532nm und 266nm
    - System Computer
    - Software zur Steuerung der Komponenten und ein PIV-Auswertetool mit folgenden Möglichkeiten: Bestimmung der Geschwindigkeitsfelder, örtliche Ableitungen der Geschwindigkeiten, Zusammenführen von gestückelten Aufnahmen
    - Systemzubehör nach Einschätzung des Anbieters (Lichtschnittoptik, Objektiv, Bandpassfilter, …)
    - Seeding Partikel
    - Inbetriebnahme/Einschulung
  • Auftragnehmer: LaVision GmbH, Anna-Vandenhoeck-Ring 19, D-37081 Goettingen
  • Auftraggeber: Technische Universität München, TUM Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit, Professur für Regenerative Energiesysteme
  • Auftragsvolumen: 64.410,50 (netto)
  • Zeitraum: 07/2020